DNF beim Maintal Ultratrail 2022

DNFs (Did not finish) gehören zur Teilnahme an Wettkämpfen dazu. Dieser Satz ist rational absolut nachvollziehbar und logisch. Ich habe allerdings fast 42 Kilometer gebraucht, um mir diese einfache Wahrheit beim Maintal Ultratrail 2022 auch emotional einstehen zu können. Ein Sturz bei Kilometer 8 auf einem leicht abschüssigen Singletrail hatte mein erstes DNF zur Folge. Eine Woche, zwei Arztbesuche und eine Röntgenuntersuchung später habe ich Hoffnung, in ca. zwei Wochen wieder die ersten Trainingseinheiten starten zu können. Mit Distorsionen an linkem Sprunggelenk und rechtem Handgelenk hatte ich wohl Glück im Unglück. Der letzte Trainigswettkampf vor dem alpinen 100 Kilometerlauf Swiss Alps 100 war damit sehr unglücklich verlaufen. Eventuell bin ich bis zum 13. August wieder fit und kann beim SwissAlps100 am Start stehen. Falls nicht, hat meine Frau auf der 50 KM Strecke und damit ihrem ersten alpinen Ultratrail wenigstens den verdienten ordentlichen Support ;-)