Habichtswaldsteig

Nachdem im Juni langsam klar wurde, dass mein geplanter Hauptwettkampf 2020 die „Walser Trail Challenge“ wegen Corona nicht stattfinden würde, habe ich mich sehr spontan einem Laufprojekt von einigen befreundeten Läufern angeschlossen. Bastian und Michael planten am 27.06.20 den „Habichtswaldsteig“ von Zierenberg bis zum Edersee zu laufen. Mit 85 km und 2600 Höhenmeter war die spontane Teilnahme für mich etwas ambitioniert, da ich für dieses Streckenprofil nicht gerade im Training war.

Auf den ersten Kilometer hatten wir noch ein paar (Sport-) Freunde von Bastian als Begleitung zu Fuß und auf dem Rad dabei, später waren wir dann zu dritt unterwegs. Die Wechselwirkung aus warmen Temperaturen und etwas zu wenig Getränken an den Verpflegungspunkten machte es stellenweise anstrengend. 

Auf einen detaillierten Laufbericht verzichte ich an dieser Stelle. Bei Interesse für Strecke Orga etc. freue ich mich aber über direkten Kontakt über Twitter, Instagram oder E-Mail. Es hat sehr viel Spaß gemacht! Ich empfehle allen Läufer*innen ein solches Projekt zu machen.

 

Was hier noch gesagt sei: Vielen Dank an Bastian und Christina für die Organisation des Laufes und die Anfahrt der Verpflegungspunkte. 

 

Mit kleinen Umwegen kamen wir am Ende des Tages auf 90 km und 2600 Höhenmeter in 12 Stunden 37 Minuten (inclusive Pausen): mein bisher längster Lauf!

 

Links:

Habichswaldsteig 

Stravaaktivität